Salem Express

70,00 CHF

Beschreibung

Die Salem Express war eine Passagierfähre, die am 15. Dezember 1991 vor der Küste Safagas auf der Rückreise von Mekka nach Safaga mit offiziell 960 Pilgern an Bord sank.

Kurz vor ihrem Ziel lief sie auf das Hyndeman Reef auf und riss sich dadurch ein gewaltiges Loch in den Rumpf, das heute noch sehr gut zu entdecken ist. Gerüchten zufolge befanden sich vermutlich bis zu 1600 Passagiere auf dem Schiff.

Überlebt haben die Tragödie gerade mal 180 Menschen. Die Salem Express liegt auf der Steuerbord-Seite beginnend auf 10 Metern bis auf eine Maximaltiefe von 32.

Das Wrack ist kaum bewachsen, aber auf jeden Fall eine Besichtigung wert.

Durch die grossen menschlichen Verluste des Unglücks ist die Salem Express ein umstrittener Tauchplatz.

Das Tauchen mit dem entsprechenden Respekt ist unabdinglich und das Eintauchen in das Wrackinnere unterlassen die Taucher mit SUBEX! Die Tauchbasis bietet Salem Express regelmässig im Rahmen von einer Ganztagesausfahrt an.

 

Das könnte dir auch gefallen …