FUN Diver / SSI Scuba Diver –
das Programm zum Kennenlernen

Das Kurz-Programm für Einsteiger dauert 2 Tage. Umfangreicher als der Schnuppertauchgang handelt es sich um die Vorstufe zur abgeschlossenen Tauchausbildung. Der Spass und das Kennenlernen stehen im Vordergrund. 3 Tauchgänge, die zwischen 40 und 60 Minuten dauern, werden im Meer gemacht.
Belohnt wird der FUN Diver mit nach den Tauchgängen mit dem SSI Scuba Diver Brevet.

Das Programm wird im Verhältnis 2:1 (max. 2 Gäste und 1 Tauchlehrer) durchgeführt.

Der Kurs berechtigt den FUN Diver dazu in Begleitung eines Tauchlehrers bis zu einer Tiefe von 12 Metern zu tauchen.

Nach dem FUN Diver kann über eine kurze Zusatzausbildung, der abschliessenden Tauchausbildung zum SUBEX Diver (ATAzSD) das Tauchen vollständig erlernt werden.

Share